chat icon Devis
chat icon Catalogue

2 Produktionsstandorte und eine Logistikplattform

PINET verfügt über:
  • 2 Produktionsstandorte: Einen in Frankreich und einen weiteren in Tunesien.
  • 1 Logistikplattformneben dem Werk in Chaulnes, Frankreich.
Scroll Icon
Photo (c) Adrien Levinger
01

Das Werk in Chaulnes

Das Werk in Chaulnes, Frankreich (Region Picardie) mit einer Gesamtfläche von 8.000 m² wurde 1996 gebaut (und 2 Mal erweitert) und ist mit einem kompletten und hochmodernen Maschinenpark ausgestattet.

Diese hochmodernen Geräte in Verbindung mit dem technischen Know-how der Mitarbeiter ermöglichen die Produktion hochwertiger Scharniere und Verriegelungssysteme für industrielle Anwendungen.

02

Werkstatt in Tunesien

Die Firma PINET Industrie hat eine Niederlassung in Tunesien (Sousse, 120 km südlich von Tunis) gegründet.

Diese Produktionsstätte mit einer Gesamtfläche von 2.000 m² ermöglicht es, Produkte herzustellen, die einen hohen Arbeitskräftebedarf bei der Fertigung erfordern.
PINET Industrie legt großen Wert auf einwandfreie Produktqualität und hat eine Qualitätssicherung eingeführt, die es ermöglicht, die Fertigung in Tunesien zurückzuverfolgen und zu kontrollieren.

03
Maschinenpark:

Einem kompletten und hochmodernen Maschinenpark ausgestattet, für die Herstellung von Scharnieren und Verriegelungen.
  • 0
    Pressen (automatik und halbautomatik) von 15 bis 420 Tonnen
  • 0
    CN-Bearbeitungszentren
  • 0
    Eigens entwickelte Scharnierherstellungsmaschinen
  • 0
    CN-Laserschneidemaschinen
  • 0
    Schweissgerät
  • 0
    Unabhängiger Werkzeugbau

04
Eine Logistikplattform

PINET hat eine Logistikplattform neben dem Werk in Chaulnes, Frankreich (Region Picardie), eingerichtet, um die Anforderungen der Kunden möglichst effizient zu erfüllen.
Tatsächlich ist die Picardie die ideale Region in der Nähe von Autobahnen, um Scharniere und Schlösser in ganz Europa zu liefern.
 

Die Logistikflüsse optimieren

Die PINET Logistikplattform wurde 2009 gebaut und erstreckt sich über 4.500 m². Diese Plattform setzt hochmoderne Lagerhaltungstechnologie ein und garantiert somit optimierte Lieferfristen, reduzierte Preise und erhöhte Ergonomie sowie eine gesteigerte Kundenzufriedenheit durch verbesserte Servicequalität.


Um die rasche Abfertigung der Materialflüsse zu gewährleisten, arbeitet PINET permanent an der Optimierung der Supply Chain, u.a. durch die Integration folgender Funktionen:

1. Schnittstelle mit dem ERP-System (Sage Adonix)

2. Einrichtung eines WMS (Warehouse Management System)

3. Validierung der Warenbewegungen per W-LAN

4. Verwendung von dynamischen Umlaufregalen (Paternoster)

5. Optimierung der Warenbewegungen im Lager.

05
Lieferkette

Von Kunden brauchen zur Produkt-Verladung.
flux de production
1

Kundenanfrage

2

Planungsbüro

3

CNC für Aluminiumprofil

4

automatische Pressen für Blechrollen

5

Laserschneidemaschinen für Blech

6

manuelle Arbeitsschritte

- Vorrollen und Rollen, 
- Biegen, 
- Schweißen,
- Montage.

7

Oberfläche

- Entgraten, 
- Entfettung, 
- Oberflächenbehandlung.

8

QS-Abteilung

9

Logistikplattform

10

Versand

11

Integrieter Werkzeugbau